News und Infos

Hier stellen wir News oder aktuelle Infos zu Verfügung. Rund ums Hobby, Mobilität und Verkehr 

Motorradzulassungen 2021

Der Motorradmarkt wird im Unterschied zur Automobilbranche noch kaum mit Modellen mit Elektro-Antrieben beliefert. Der e-Töff kann bisher die Anforderungen an Reichweite, Fahrleistungen, Gewicht und Preis/Leistungsverhältnis nicht erfüllen. Der Elektro-Anteil bei den Motorrädern lag in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 bei lediglich 0,9 %. Das waren genau 217 Stück.

Das Motorrad als Freizeit- und Hobby-Gerät ist in der Schweiz beliebt wie noch nie. Mit 23’830 Motorrädern (gigantische 36,0 % mehr im Vergleich zur Vorjahresperiode) und 10’838 Rollern (plus 26,9 %) wurde im ersten Halbjahr 2021 bei den Neuzulassungen das beste Verkaufsergebnis aller Zeiten erzielt. Das Total von 36’097 Einheiten bedeutet eine Steigerung von 32,6 %.

 Doch nur 217 Motorräder und 987 Roller beliefen sich auf Zweiräder mit Elektro-Antrieb. Bei den Motorrädern beträgt damit der Marktanteil 0,9 %. Oder anders gesagt: Das E-Motorrad hat noch nicht einmal den Status des Mauerblümchens erreicht, es ist in Sachen Marktrelevanz quasi inexistent. Bei den vorwiegend im Stadt- und Agglomerationsraum sowie auf Kurzstrecken genutzten Rollern sind es immerhin 9,1 % Marktanteil. 
(Quelle: moto.ch)

Garagen-Talk

Spannende und interessante Berichte rund ums Thema Motorrad, Technik, Reifen, Bekleidung, Reisen, Tipps und vieles mehr von Experten von Moto.ch 


Hier gehts lang

Lärmdebatte 

Bitte keine überhasteten Aktionen: Erst im kommenden Winter 2021/22 werden wir wissen, gegen was wir uns bezüglich neuer Lärmvorschriften konkret wehren müssen.

Link zu moto.ch 

Drei-Länder-Runde für den Frühling

Schöner Tripp über Schweiz/Deutschland/Austria. Quelle Moto.ch   Link


Erneut Fahrverbote in Tirol?

2021 sind erneute Fahrverbote in Tirol, die für „laute“ Motorräder gelten, sehr wahrscheinlich. Das geht aus verschiedenen Medienberichteten hervor. Bereits im letzten Jahr hat es in Tirol die Saison über solche Streckensperrungen gegeben. Zum Beispiel für das Tannheimertal oder das Lechtal.  Quelle Moto.ch

Detail siehe Link

11.02.2021

Motorradmarkt Schweiz: 5,73 neue Töff pro 1000 Einwohner

Noch nie wurden in der Schweiz so viele Motorräder gekauft wie 2020. Rund 30’000 Motorräder aller Hubraumklassen wurden neu eingelöst. 21,6 % Zuwachs bedeuten einen neuen Allzeitrekord. Auch der Roller-Absatz florierte: Mehr als 18‘000 Neuverkäufe entsprechen einem Zuwachs des Marktvolumens um 11,2 %. Der Gesamtmarkt (Motorräder und Roller) betrug rund 49‘000 Einheiten – plus 17,3 %! Für den Zweiradboom 2020 waren zwei Hauptgründe verantwortlich. Zum einen der auf Ende 2020 gestrichene Direkteinstieg zu den grossen Motorrädern. Zum andern der Corona-bedingte Trend «weg vom ÖV» hin zum Privatverkehr. Etwas salopp ausgedrückt sagten sich Frau und Herr Schweizer: «Lieber einen Helm auf dem Kopf statt eine Maske im Gesicht». Quelle Moto.ch
Details siehe Link
04.02.2021




Lärmdebatte – das Schlimmste vorerst abgewendet


Link über Moto.ch (ganzer Text)

19.11.2020

Neue Verkehrsregeln 2021


In der Schweiz treten ab 1. Januar 2021 neue Verkehrsregeln in Kraft: Zum Beispiel wird auf Autobahnen das Rechtsvorbeifahren weiter vereinfacht, für Auto-Anhänger gilt neu das Limit von 100 statt 80 km/h und das Signal «Parkieren gegen Gebühr» gilt neu für alle Fahrzeuge, also auch für Motorräder.

Link über Auto & Wirtschaft 
12.11.2020