Melchsee-Frutt 2019

Melchsee-Frut zum zweiten. Kurzfristig plante Heinz unser erfahrener Bergführer, Tiefseefischer und Schlittenführer einen Schlittelplausch für die TKTler in der Frutt. Das Trüppchen, das eigentlich immer dabei ist durfte sich diesmal auf wunderbares Wetter freuen. Zeitig abgemacht, alle pünktlich erschienen konnten wir die Seilbahn schon um 9 Uhr besteigen.... wir waren nicht ganz alleine, die Gondel wurde so gut gefüllt wie es nur ging. Oben angekommen, ging es dann zuerst ins Kafi wo wir schon die Sonnenstrahlen geniessen konnten.


Wandern

Nach der kleinen Zwischenverpflegung, es Gipfeli gab es auch noch, machten wir uns auf den Weg zum Berggasthaus Tannalp.                           Ein unglaublich schöner Weg in der Berglandschaft, der uns aber schwitzen lies.


Das Berggasthaus Tannalp liegt 1976m.ü.M. in der Nähe des Tannensee zwischen den Gipfeln der höchsten Innerschweizer- und Berneralpen.

Der Marsch hat natürlich Durst gemacht, gell Heinz und Nonno

Hunger

und der Rückweg natürlich Hunger

Schlitteln!

Nach einem feinen Mittagessen ging es dann zur Sache. Auf die Schlitten Marsch!

Auf einer rasanten Fahrt, mit Kafi Schümli Pflümi Pause auf halben Weg, ging es Talwärts. Natürlich nicht ohne das dem einen oder anderen, der Weg abgeschnitten wurde oder versucht wurde vom Schlitten zu schubsen... Halt Buebe …..

Alles Heil

Ohne verletze Schien- und Steissbeine sind dann alle an der Talstation angekommen. Wo dann Nonno zum Abschluss den obligaten Käseeinkauf vollziehen konnte.

Einmal mehr war es ein wunderbarer Tag, den uns Heinz eingebrockt hatte. Wir freuen uns bereits auf ein nächstes Mal.

Alle Bilder zum Tag findet Ihr auf diesem LINK

Scheef 01.04.2019




Melchsee-Frutt 2018

Am 11. Februar 2018 hatte Heinz den TKT Schneetag organisiert. Als erfahrener Melchsee-Frutt Kenner war das Ziel klar.Die auf knapp 2000 m.ü.M. liegende Frutt bietet neben Skipisten, zahlreichen Wanderwegen, einem Schlittelweg auch Möglichkeiten zum Eisfischen.Das mochten wir natürlich nicht. Wir wollten schlitteln sowie einen schönen Spaziergang im Schnee erleben.Das Wetter ..... hätte auch schlechter sein können. Was uns aber nicht daran hinderte es lustig zu haben. Hier ein paar Eindrücke:

Gäste

Mit von der Partie waren auch Arbeitskollegen und der Chef von Heinz. (Pius) Diese stürzten sich gleich zu Anfang ins Schlittelvergnügen und liessen es trotz Schneetreiben zünftig fliegen!                                            Wir als Splittergruppe zogen es vor mit der Bahn auf den Bonistock zu fahren, Kaffee und Gipfeli waren schliesslich angesagt. Notabene führte uns Heinz zuerst in die falsche Richtung, glücklicherweise waren wir etwas kritisch, aus Erfahrung! Am Bonistock angekommen und auf der Suche nach dem Eingang ins Restaurant kam das Trüppli endlich an.

Gestärkt, u.a. mit Kafi Lutz machten wir uns auf den Weg wieder in die Hochebene herunter, Stefan wollte zwar wieder das Bähnli benützen, wurde aber überstimmt und fügte sich ins Schicksal.                                 Nun, mit Heinz als Bergführer begriff ich ihn schon ein wenig......

Super wars

Ein toller TKT Schneetag durften wir erleben, auch wenn das Wetter nicht ganz mitmachte, waren die Verhältnisse Ideal und die Stimmung super! Herzlichen Dank Heinz für die Planung und Durchführung des Anlasses.... Wir freuen uns auf das nächste mal.

Scheef 13.02.2018